Feedback

Gästebuch

Vielen Dank für all die positiven Rückmeldungen! Diese sind für mich Wertschätzung und Ansporn zugleich und unterstützen mich bei meiner weiteren Arbeit. Vielen Dank hier auch an alle Klienten für das mir entgegen gebrachte Vertrauen und ihre Offenheit – DANKE SCHÖN!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Tanja Tanja schrieb am 22. November 2020 um 19:00:
Mein Pferd konnte seit ein paar Wochen nicht mehr richtig gehen. Letzte Woche war ein Osteopat da und hat ihn behandelt. Er meinte es wäre alles ok und hätte auch keine Blockaden. Trotz Behandlung und Massagen ging es ihm aber nicht wesentlich besser. Da ist mir Berthold eingefallen. Er hatte mich vor 2 Jahren wegen Rückenproblemen behandelt und mich schmerzfrei gemacht. Also wieso auch nicht bei meinem Pferd. Berthold hat sofort gesehen das das Problem zwischen Hüfte und Wirbelsäule ist. 1 Tag nach der Behandlung lief er schon viel besser und es ging ihm auch sichtlich besser, am 2. Tag konnte ich ihn schon wieder trainieren. Er läuft viel freier und hat auch wieder Spaß daran. Vielen Dank Berthold!🐎
Lilly Lilly schrieb am 29. April 2020 um 15:19:
Mich plagt seit über einer Woche eine fiese Entzündung im Mund, die es mir sehr schwer macht, zu sprechen und zu essen/trinken. Zudem kommt eine sehr unschöne Herpesinfektion am Mundbereich. Vor allem die Schmerzen haben sich ziemlich negativ auf meine Stimmung ausgeübt. Seit Berthold jedoch bei mir geschaut und einige Dinge aufgelöst hat, merke ich, wie es mir jeden Tag besser geht! Die Entzündung wird immer weniger schmerzhaft und mein Gemütszustand wieder ausgewogener. 🙂
Kerstin Kerstin schrieb am 16. November 2019 um 22:02:
Nach einer Trauma-Erfahrung vor 8 Jahren habe ich immer wieder bei emotionalen Ereignissen Bluthochdruck. Ich habe diesen "Druck" nie so wirklich ernst genommen - gingen die Werte doch immer wieder auf 120/80 zurück. Vor einem guten Jahr, nach dem plötzlichen Tod meiner Eltern war es eine hypertensive Krise (Bluthochdruckkrise), die mich zu Fall brachte. Wieder gingen die Werte schnell auf 120/80 zurück und wieder schenke ich meinem Bluthochdruck nicht genügend Beachtung. Ein gutes Jahr später war es ein TIA (transitorische ischämische Attacke) - Verdacht auf Schlaganfall. Von den Ärzten werde ich schulmedizinisch gut betreut. Zurück bleibt das "Warum" und die Angst, was noch kommt. Ich bin 49 Jahre alt, Vegetarier, rauche nicht, trinke nicht, treibe ausreichend Sport und praktiziere Yoga. Nach der Aurasitzung bei Berthold erlebte ich 3 sehr anstrengende Wochen - da ist einiges aufgewühlt worden, mein Herz und meine Seele arbeiten auf Hochtouren. Meine Blutdruckwerte steigen immer mal wieder richtig an. Fühlt sich so loslassen an? Hat Berthold den Nagel auf den Kopf getroffen? Nach diesen 3 Wochen wird es besser - viel besser - als hätte jemand einen Schalter umgelegt. Heute ist mein Blutdruck wieder im guten Rahmen. Ab und zu spüre ich tief in meinem Herzraum Unruhe und heftiges Herzschlagen. Dann weiß ich, dass mein Prozess noch nicht abgeschlossen ist und es noch etwas Zeit braucht. Die Gedanken zu meiner Traumaerfahrung haben sich wesentlich verbessert - es fühlt sich viel, viel leichter an! Für diese Herzensangelegenheit bin ich dir sehr dankbar, lieber Berthold!
Administrator-Antwort von: Berthold
Liebe Kerstin, ich freue mich, das es dir besser geht! Du hast Geduld bewiesen diesen schweren Weg zu gehen und nun hast du das Gröbste geschafft - ich lobe dich dafür! Liebe Grüße, Berthold
Jana Jana schrieb am 7. November 2019 um 9:51:
Ich hatte einen schmerzhaften Punkt auf meinem Finger. Erst dachte ich, es wäre ein Splitter. Dann später dachte ich darüber nach, ob es vielleicht eine Warze oder ein Pickel sein könnte. Nachdem ich Berthold davon berichtete, sagte er, er würde sich das ganze mal in meiner Aura anschauen. Jetzt, ein paar Tage später, ist von dem Punkt kaum noch etwas zu sehen, die Schmerzen sind komplett verschwunden. Danke schön!
Kerstin Kerstin schrieb am 15. Mai 2019 um 22:04:
Es ist erstaunlich, dass Kopfschmerzen doch nicht einfach nur so Kopfschmerzen sind. Dass sie nicht nur von dem Verspannt sein kommen, sonder dass die Verspannung und die daraus folgenden Kopfschmerzen ein Thema dahinter haben. Deine Auraarbeit ist präzise und tiefgründig. Meine Kopfschmerzen sind weg! Vielen Dank lieber Berthold!
Martina Martina schrieb am 6. April 2019 um 1:00:
Danke Danke Danke lieber Berthold. Was für eine Erleichterung, wieder panikfrei einschlafen-, rationell denken zu können und nicht mehr wie ein aufgescheuchtes Huhn umher zu hüpfen. Was bin ich glücklich! Liebe Grüsse Martina
Norbert Norbert aus Wegberg schrieb am 18. Februar 2019 um 20:18:
Bei einem Motorradunfall vor 25 Jahren erlitt ich eine Schulterfraktur. Seitdem hatte ich immer wieder Schmerzen in Schulter, Nacken und Rücken. Schon während Bertholds Behandlung habe ich eine Entspannung der Rücken- und Nackenmuskulatur wahrgenommen .In der Nacht habe ich dann sehr gut und tief geschlafen, ohne durch Schmerzen in der Schulter wach zu werden, wie sonst üblich. Dieser positive Zustand hält an und ich habe das Bedürfnis viel aufrechter zu gehen. Mein Rücken und Nacken fühlen sich gerader an, nicht mehr verdreht und gebeugt. Meine Stimmungslage ist ausgezeichnet und ich glaube, dass die leicht verbliebene Steifigkeit sich spätestens nach einer weiteren Behandlung verabschieden wird. Über das Ergebnis der Herpesbehandlung werde ich in einigen Monaten an dieser Stelle berichten. Die Behandlung fand in sehr ruhiger und angenehmer Atmosphäre statt. Bei Berthold fühlt man sich gut aufgehoben. Vielen Dank Berthold !
Isa Isa schrieb am 15. Februar 2019 um 0:14:
Völlig überraschend für mich, mündete meine bisher einzige Sitzung bei Berthold vor einigen Wochen - deren Auslöser ursprünglich akute Übelkeit war - in einen fundamentalen und langersehnten Neuanfang und tw dramatischen Durchbruch, in dem sich als beengend empfundene Menschen und Verhaltensweisen und zum Teil lebenslange Muster beinahe wie beiläufig aus meinem Leben verabschiedeten. Unbedingt zu empfehlen . Am meisten erstaunt mich hier die Anstrengungslosigkeit, bei einem Thema, an dem sich viele Menschen und auch ich teilweise seit Jahrzehnten vergeblich bemüht hatten. Im starken Kontrast zu diesen Umwälzungen steht für mich Bertholds ruhige und besonnene Art. Man hat den Eindruck, dass er sehr genau weiß, was er tut. Ich bin ihm zutiefst dankbar . Ungemein befreiend.
Sandra Sandra schrieb am 4. Dezember 2018 um 12:26:
Seit der Wirbelsäulenbegradigung (2016) hatte ich keine ernsthaften Probleme mehr mit dem Iliosakralgelenk. Hexenschuss ade! Danke !!!
Sandra Sandra schrieb am 4. Dezember 2018 um 12:18:
Eine gelungene Seite! Ich wünsche weiterhin viel Erfolg bei Deiner energetischen Arbeit!

Gästebuch