Rücken

28. September 2020 0 Von Berthold

Rücken- und Nackenprobleme

Auraarbeit am RückenEine Neuausrichtung der Kundalini, auch Pranaröhre genannt, kann viele Probleme mit dem Rücken lösen und die Haltung des Körpers verbessern. Es gibt viele Anbieter und ebenso viele verschiedene Namen und ‚Zeremonien‘ zu dieser Arbeit.  Meine hier angebotene Methode ist selbst entwickelt und damit absolut eigenständig und einzigartig.

Zunächst löse ich durch energetische Arbeit in der Aura (nach Rainer Strücker) die störenden Blockaden, in und an der Kundalini und den betroffenen Chakren Stück für Stück auf. Hierbei gehe ich ganz individuell auf spezifische Details und Probleme in der Aura jedes Klienten ein und bringe die Energie wieder in Fluss, wodurch dann die Selbstheilung eingeleitet wird. Dieser erste Schritt ist wichtig, damit der nächste Arbeitsschritt schonend und mit dauerhaften Erfolg durchgeführt werden kann: ich bringe die Kundalini zurück in die gerade Form, wie sie ursprünglich von der Natur vorgesehen war. Dies bringt eine weitere Verbesserung des Energieflusses mit sich.

Meine energetische Arbeit kombiniert das Auflösen von schmerzhaften Blockaden und die Neuausrichtung der Kundalini, was in der Kombination den Erfolg optimiert.

Positive Erfahrungen hatte ich bislang bei:

  • – akute Rücken- und Nackenschmerzen / Verspannungen / ’Hexenschuss’
  • – chronische, immer wiederkehrende Rückenschmerzen
  • – Bandscheibenvorfall
  • – Probleme und Schmerzen, gerade auch nach Unfall oder Sturz
  • – schlechte Haltung / Becken Schiefstand / Schulter Schiefstand
  • – verdrehte Wirbelsäule
  • – ungleiche Schrittlänge beim Gehen, ’Schere’ schwimmen
  • – Migräne / chronische Kopfschmerzen
  • – Frieren / Kältegefühl / einschlafende Hände und Füße

Audio-Ausschnitt aus der ZDF Sendung ‚plan b‘ vom 11.10.2019: Andreas Jelitto, Arzt am Krankenhaus Schleiden zu den Themen Ursache und Behandlung von Rückenschmerzen und -OPs.

Tanja habe ich vor und nach meiner Behandlung fotografiert…

Photos: Berthold Notthoff


…Nicole schrieb mir nach ihrer Behandlung:

Vor der Behandlung mit Hexenschuss konnte ich nicht aufrecht gehen, ich bin fast nur noch auf allen vieren oder gebeugt unter starken Schmerzen gelaufen.

Während der Behandlung hat es einmal heftig geknackst und danach waren die Schmerzen weg und ich konnte wieder aufrecht laufen.

Danke nochmal dafür

 

…Joe schrieb mir am Tag nach der Behandlung:

Guten Morgen. Mein Rücken ist viel besser. Danke schön

 

 


 

 

Logo der Aurawerkstatt

 

 

 


 

© aurawerkstatt, Blogbeitrag 28.09.2020, Autor Berthold Notthoff, Revision 0