Über mich

Berthold Notthoff – Kurze Vita

Jahrgang 1963, 1979 begann ich eine Lehre zum Mechaniker. 1987 bestand ich die Meisterprüfung, um im Anschluss für 25 Jahre den elterlichen Betrieb zu führen. 2003 erfasste mich die Segelleidenschaft. Mittlerweile konnte ich 20.000 nm Erfahrungen in Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee und Ostsee sammeln.

In 2010 begann ich die Ausbildung zum Auraseher nach Rainer Strücker. 2013 verkaufte ich den elterlichen Betrieb und verbrachte seither viel Zeit mit Segeln und meiner energetischen Arbeit und persönlichen Entwicklung und Weiterbildung.

Wie kam ich zum Aurasehen?

Durch meine Heilpraktikerin lernte ich das Aurasehen zunächst aus der Sicht des Klienten kennen. Damals war ich schon „dem Segelvirus verfallen“ und es gibt eine Frage, die Allen durch den Kopf geht, bevor sie mit dem Boot um die Welt segeln: Was macht man bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen mitten auf dem Atlantik? „Nun, die Fähigkeit Reparaturen im Energiefeld durchführen zu können – so wie dies meine Heilpraktikerin dies praktiziert, ist da sicher eine gute Sache“ war mein Einstiegsgedanke.

Aurawerkstatt –  Warum?

Viel Spaß machte es mir von Beginn an, neue Wege zu erforschen und meine Erfahrungen bei der Arbeit im Energiefeld zu vertiefen. Die Freude im Umgang mit Menschen und ihnen zu helfen, rückte zusehends mehr in meinem Fokus. So war die Eröffnung der Aurawerkstatt im Herbst 2018 nur ein weiterer, logischer Schritt.

Neugierig auf die energetische Welt mit ihren Hintergründen belegte ich in den letzten 10 Jahren diverse Fortbildungen nach Rainer Strücker, beschäftigte mich aber auch mit einigen anderen energetischen Lehren und entdeckte für mich die Ansicht der 5 Biologischen Naturgesetze (5BN.de). Inspiriert immer weiterzuforschen, zu verstehen und zu durchdringen, wurde ich sicherlich auch durch meine eigenen Probleme. Neben jahrzehntelangen Rückenschmerzen nach dem Bruch des 5. Lendenwirbels, meine – teils heftigen – Herzrhythmusstörungen, ebenso 20 Jahren aktive chronische Nasennebenhöhlenentzündung inklusive Nasenpolypen habe ich aus meinem Leben erfolgreich verbannt. Alle diese Probleme und ihre Lösungen brachten mich auf immer neue Pfade, zeigten mir neue Sichtweisen und Lösungswege auf. So erstaunt es nicht, dass ich 2015 ein einzigartiges Konzept zur Behandlung von Rückenschmerzen entwickelte.  

2018 fand ich durch die Beschäftigung mit den 5 Biologischen Naturgesetzen den Zugang zu der Aura-Ebene, auf der sich alle Selbst-Konflikte finden. Hier begriff ich die Hintergründe zur  Seekrankheit. Aber auch viele andere Probleme haben ihren Ursprung genau auf dieser Ebene, wie sich schnell herausstellen sollte.

Stimmen über meine Arbeit findet du hier.


Berthold Notthoff
Mögliche Behandlungsorte sind Mönchengladbach (D), Tazacorte auf La Palma (Islas Canarias/E) oder nach Absprache im europäischen Mittelmeerraum.  
Kontakt: mail@aurawerkstatt.de
Telefon: 049/1575/5015215

Puerto Tazacorte

Tazacorte, Isla La Palma

In ganz Europa unterwegs: Die mobile Aurawerkstatt